-Gefährdungspotenziale für Unfälle von Säuglingen und Kindern erkennen und beseitigen -Handlungsbarrieren erkennen und beseitigen -Kenntnisse der Rettungskette -Vermittlung von Fachwissen zur Erkennung von typischen Notfallbildern -psychosoziale Betreuung von verunfallten Säuglingen und Kindern -Simulation zum sicheren Umgang mit Erste Hilfe Maßnahmen In Kooperation mit dem Malteser Hilfsdienst e.V., Referat Ausbildung weitere Informationen: Tel. 1848-119

Kursnummer: U31MIQV116

Termin: 19.03.2016

Uhrzeit: von 09:00 bis 17:00 Uhr; 9 UE; Dauer: 1x;

Ort: Propsteihof 10, 44137 Dortmund

Kosten: 45,00 EUR