Das Wahrnehmen von Belastung, die Erkenntnis von Stressfaktoren und das Erfahren von Begrenzungen führen dazu, dass der Wunsch nach Entlastung oder Entschleuningung formuliert wird. Das Seminar eröffnet einen Raum, in dem über angeleitete Arbeit diese Selbsterkenntnis möglich wird. Im Austausch individueller Erfahrungen entwickeln die Teilnehmenden Strategien für den Selbstschutz. Im Fokus stehen Techniken und Methoden, die im Alltag ihren Sitz haben und helfen können, die persönlich wahrgenommene Belastung zu reduzieren .

Kursnummer: U31HDPK001

Zeitraum: 07.04.2016 - 10.04.2016

Uhrzeit: von 07:30 bis 21:30 Uhr; 12 UE; Dauer: 3x;

Dozent(in): Frau Helma Huste

Ort: Haus Germania, Wangerooge