Die Referentin hat in den Jahren ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit für den ambulanten Hospizdienst verständnisvolle und sensible Bücher und Geschichten entdeckt, die helfen können Antworten auf die Fragen von Kindern und Jugendlichen nach dem Tod und dem Sterben zu geben. Hedda Döring wird an diesem Abend eine Auswahl an Büchern vorstellen und aus ihnen vorlesen.In Kooperation mit den Malteser Hospizdiensten St. Christophorus, weitere Informationen: Tel. 8632902

Kursnummer: F31MHLT002

Termin: 28.10.2019

Uhrzeit: von 18:00 bis 21:00 Uhr; 3 UE; Dauer: 1x;

Dozent(in): Frau Hedda Döring

Ort: Amalienstr. 21, 44137 Dortmund