"Wer sich verwundbar macht, hat schon verloren." So wollen es uns rechtspopulistische Parteien und lautstarke Demonstrationen weismachen; sie fordern höhere Mauern und schärfere Waffen. Das Christentum aber erzählt eine ganz andere Geschichte. Die biblischen Erzählungen zu Weihnachten sprechen von einem Kind, das auf Zuwendung angewiesen ist, offen für Kommunikation.Eine Kooperation mit dem Kath. Forum, Propsteihof 10, 44137 Dortmund; 0231-1848110

Kursnummer: H31KFPK024

Termin: 13.12.2020

Uhrzeit: von 15:00 bis 16:30 Uhr; 2 UE; Dauer: 1 x;

Dozent(in): Frau Prof. Dr. Hildegund Keul

Ort: Propsteihof 3, 44137 Dortmund