Basisschulung für Mitarbeitende in der gemeindlichen Kinder- und JugendarbeitDie Teilnehmenden setzen sich mit den Grundlagen der Prävention gegen sexualisierte Gewalt auseinander: Täter- und Opferverhalten, Maßnahmen im Verdachtsfall, Selbstverpflichtungserklärung. Grundlage bildet das Institutionelle Schutzkonzept des Pastoralen Raums.In Kooperation mit dem Bildpunkt Pastoraler Raum Dortmund Ost,weitere Informationen: Tel.: 5 33 98 12

Kursnummer: E31B3QV001

Termin: 16.03.2019

Uhrzeit: von 11:00 bis 17:00 Uhr; 8 UE; Dauer: 1x;

Dozent(in): Frau Vera Sadowski

Ort: Franz-Stock-Haus, Dortmund