Der geschichtliche Rückblick ermöglicht es, den Weg von der vorindustriellen bis zur hochtechnisierten Herstellung von Stahl zu verfolgen. Dabei stehen die Stahlhütten im Ruhrgebiet im Fokus, in denen menschliche Arbeit zur Veredelung der Erze beigetragen hat. Zugleich wird die Frage aufgeworfen, wo in der Gegenwart Stahl unter welchen Bedingungen produziert wird.

Kursnummer: F31B2PK002

Termin: 21.11.2019

Uhrzeit: von 19:30 bis 22:00 Uhr; 3 UE; Dauer: 1x;

Dozent(in): Herr Heinz-Ludwig Bücking

Ort: Gemeindezentrum St. Norbert, Löttringhausen